Unsere Leistungen

Allgemeine Gynäkologie

Wir haben den Anspruch, jeder Patientin die Zeit zu geben, die sie braucht, um ihre Beschwerden und/oder Sorgen zu schildern. Wir beraten Sie einfühlsam und kompetent bei jeder gynäkologischen Fragestellung in jeder Altersstufe.

Dazu gehören u.a.:

  • Diagnostik und Therapie von Regelschmerzen (z.B. Endometriose, Adenomyose, Myome)
  • Zyklusstörungen, Prämenstruelles Syndrom, Wechseljahre.
  • Verhütung: Hormonell oder nicht hormonell. Wir finden die richtige Methode für Sie. Auch legen wir Kupfer- und Hormonspiralen.
  • Brustschmerzen. Abklärung von Schmerzen und/oder Tastbefunden mittels Brustultraschall.
  • Beckenbodenveränderungen und/oder Harninkontinenz
  • Impfberatung, besonders gegen Gebärmutterhalskrebs, mögliche Impfungen bei Kinderwunsch oder in der Schwangerschaft (bitte bringen Sie hierzu Ihren Impfausweis mit)

Krebsvorsorge und Krebsnachsorge

Wir betreuen Sie nach den gesetzlichen Krebsvorsogerichtlinien und bieten Ihnen darüberhinaus weitere Untersuchungen an. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne bezüglich individuell auf Sie abgestimmte Früherkennungsmöglichkeiten.

  • Vaginalsonographie (Ultraschall) des Beckens, der Gebärmutter, der Eierstöcke und der Blase
  • Mammasonographie (Brustultraschall)
  • Dünnschichtzytologie
  • Kolposkopie (Gebärmutterhalsspiegelung)
  • HPV- Analyse (Humanes Papillomavirus)
  • Test Früherkennung von Geschlechtskrankheiten
  • Nachsorge bei Brustkrebs, Eierstock- oder anderen gynäkologischen Krebserkrankungen- DMP (Disease-Management-Programm)- Zulassung

Schwangerschaft

Jede Schwangerschaft und jede Geburt ist ein Wunder. Diese neun Monate bringen vielerlei körperliche, psychischen und soziale Veränderungen mit sich. In der Regel überwiegen die Glücksgefühle. Jedoch gibt es häufig auch die Sorge um die Gesundheit Ihres Babys. Um Sie medizinisch sicher durch den Prozess zu begleiten bieten wir Ihnen neben der gesetzlichen Mutterschaftsvorsorge eine Vielzahl von Zusatzuntersuchungen für eine optimale Überwachung Ihrer Schwangerschaft.

Wir arbeiten eng mit kompetenten Pränataldiagnostikern und Geburtsmedizinern Hamburgs zusammen. Auf Wunsch begleitet Sie auch unsere Hebamme durch diese spannende Zeit.

  • gesetzliche Schwangerschaftsvorsorge
  • individuelle Zusatzleistungen (hierzu beraten wir sie gerne)
  • Pränataldiagnostik (Nicht invasiver Pränataltest zum Ausschluss von Chromosomenstörungen) Infektionsdiagnostik
  • Organscreening
  • Fetomaternale Dopplersonographie zur Früherkennung einer Unterversorgung Ihres Kindes oder einer Gestose
  • Zuckerbelastungstest
  • Screening auf B-Streptokokken
  • Regelmäßige CTG Kontrollen

Kinderwunsch

Sie wünschen sich ein Kind? Wie können Sie sich vorbereiten? Was sollten Sie beachten? Welche Impfungen oder Untersuchungen könnten im Vorfeld wichtig sein? Was tun, wenn es nicht klappt?
Wir beraten Sie gerne individuell und begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrem Wunschkind.

  • Hormonanalyse
  • Fertilitätstest
  • Zyklusmonitoring
  • Enge Zusammenarbeit mit den Kinderwunschzentren Hamburgs, sollte eine assistierte
  • Reproduktion erforderlich sein.

Mädchensprechstunde

In unsrer Mädchensprechstunde bieten wir jungen Frauen auf dem Weg durch die Pubertät ein offenes Ohr für alle Fragen rund um die körperliche Entwicklung, Liebe, Sexualität, Verhütung und sexuell übertragbare Erkrankungen.
Außerdem beraten wir gerne rund um das Thema zur Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs.

Ihr könnt jederzeit alleine, mit einem Elternteil, einer Freundin oder einem Freund zu uns kommen und alle Fragen loswerden. Hierbei ist es auch möglich, dass Ihr Euch die Räume anseht und Euch erklären lasst, was irgendwann bei einer gynäkologischen Untersuchung gemacht wird. Eine Untersuchung ist beim ersten Termin in der Regel nicht erforderlich, aber auch jederzeit möglich. Hierzu beraten wir Euch einfühlsam und nehmen uns viel Zeit.

Wechseljahre

Zwischen 45 und 60 Lebensjahren durchlaufen Frauen die sogenannten Wechseljahre. Das Zusammenspiel der Hormone verändert sich und manche Frauen erfahren körperliche und seelische VeränderungenHierbei kann es sich um einen Prozess handeln, der mehrere Jahre andauert. Nicht immer geht die Zeit des Älterwerdens mit Beschwerden einher.
Es kann aber auch durch den Rückgang der weiblichen Hormone zu Symptomen wie Hitzewallungen, Schlafstörungen, Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Blasenschwäche, Scheidentrockenheit oder Schmerzen beim Geschlechtsverkehr kommen.

Nicht immer ist eine medikamentöse Therapie erforderlich. Oft reichen eine Änderung des Lebensstils oder pflanzliche Präparate. Wenn der individuelle Leidensdruck jedoch hoch ist, bieten wir Ihnen gerne eine nur auf Sie abgestimmte Therapie an. Dabei erfassen wir in einer ausführlichen Anamnese Ihre persönlichen Risikofaktoren.

Fragen Sie uns.

Wir sind für Sie da.